03. 09. 2017   1. Regionalliga

Talente auf dem Vormarsch

Das Duo hat einst die Nachwuchsmannschaften der BIS Baskets Speyer verstärkt, mittlerweile sind die beiden feste Größen im Kader der BIS Baskets Speyer, die in der kommenden Saison einen Spitzenplatz in der Ersten Basketball-Regionalliga anpeilen: die Brüder Jan und Steven Hartinger. „Die beiden haben viel Potenzial“, erklärt BIS-Coach Carl Mbassa: „Ich bin sehr zuversichtlich, dass sie sich weiter steigern werden.“

Der 20 Jahre alte Jan Hartinger war von Trainer Mbassa in der zurückliegenden Spielzeit wiederholt in die Startformation berufen worden und überzeugte mit soliden Leistungen. Der 1,91 Meter große Flügelspieler machte immer wieder als Distanzschütze auf sich aufmerksam. Sein zwei Zentimeter größerer und drei Jahre jüngerer Bruder Steven gilt als eines der viel versprechenden Talente in Reihen der BIS Baskets und wird zusätzlich zu seinen Einsätzen in der Ersten Regionalliga im Oberligateam der SG Dükheim/BI Speyer Erfahrungen sammeln.

Neu im Team der BIS Baskets sind die talentierten Janek Schallert und Bertram Lind. Der 15 Jahre alte Flügelspieler Schallert kam von der TSG Maxdorf in die Domstadt. Der 100-Kilo-Center Lind – Jahrgang 2001 – verließ den SSC Karlsruhe in Richtung Vorderpfalz. Beide werden auch die Oberligamannschaft der SG Dürkheim/BI Speyer unterstützen. Janek Schallert gehört außerdem zum U16-Kader der BIS Baskets in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.