04. 09. 2017  BIS

Prüfstein Karlsruhe

Noch schwitzen die Schützlinge von Trainer Carl Mbassa bei Ausdauerläufen, Testspielen und Übungen in der Trainingshalle. Ein erster echter Härtetest vor dem Beginn der Punkterunde in der Ersten Basketball-Regionalliga erwartet die BIS Baskets Speyer beim offiziellen Saisoneröffnungsspiel am Sonntag, 10. September, ab 18 Uhr; dann prüft ProB-Zweitligist KIT SC Karlsruhe die Auswahl von BIS-Trainer Carl Mbassa in der Speyerer Nordhalle. Der Eintritt ist frei.

Ab Samstag, 23. September (20 Uhr), geht es für Jordi Sabate und Co. wieder um Punkte. Die BIS Baskets starten mit dem Gastspiel bei den Baskets Limburg in die Runde 2017/2018. Sprungball beim ersten Heimspiel wird am Samstag, 30. September, um 19.30 Uhr in der Speyerer Nordhalle gegen einen Mitfavoriten um den Titel, die Panthers Schwenningen, sein. Die Schwarzwälder hatten als Meister der vergangenen Spielzeit keine Lizenz für die Zweite Liga ProB erhalten. Die nächsten Partien der Speyerer vor heimischem Publikum sind gegen SV Fellbach (28. Oktober, 19.30 Uhr), TV Langen (11. November, 19.30 Uhr) und 1. FC Kaiserslautern (25. November, 19.30 Uhr).

Die Oberligamannschaft der SG Dürkheim/BI Speyer ist zum Rundenstart am Samstag, 9. September (20 Uhr), zu Gast beim TSV Towers Speyer und erwartet am Samstag, 16. September (16 Uhr) in der Dürkheimer TV-Halle die Auswahl von TBS Saarbrücken. Die U16-Bundesligaauswahl der BIS Baskets hat ihr erstes Heimspiel in der neuen Saison am Samstag, 14. Oktober, ab 14 Uhr gegen Ratiopharm  Ulm.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.