06. 11. 2018   Oberliga

Knapper Auswärtssieg

Das war knapp. „Wir sind gegen die DJK Nieder-Olm noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen.“ Mit diesen Worten kommentierte Co-Trainer Matthias Grunenberg den 81:78(32:40)-Auswärtssieg der SG TV Dürkheim/BI Speyer bei den Rheinhessen, mit dem das Team von Coach Andreas Merk die Tabellenführung in der Basketball-Oberliga behauptete.

Durch die zunächst schwache Leistung des SG-Teams bestärkt, trafen die Gastgeber  hochprozentig und bauten ihre Führung zur Halbzeit aus. Nach der Pause steigerten sich die Vorderpfälzer. Im letzten Viertel gelang es, mit großer Kraftanstrengung in der Verteidigung und gelungenen Spielzügen in Führung zu gehen und mit dem nötigen Wurfglück den Vorsprung zu verteidigen. Beste Werfer der Spielgemeinschaft waren Philip Karst (23), Cedric Kral (23) und Mathias Röder (15). „Das ist jetzt schon der zweite Warnschuss in Folge. Wir müssen uns bis zum Spiel in Herrensohr in zwei Wochen noch steigern, wenn wir unsere weiße Weste behalten wollen“, sagte Grunenberg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.