22.01.2017   Jugend-Basketball-Bundesliga

Große Chance für Talente

Die BIS Baskets Speyer werden am 02. Februar 2017 die Vorbereitungen auf die erneute Qualifikation zur Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) starten und dazu einen U16-Perspektivkader bilden. „Für dieses Team suchen wir talentierte und motivierte Spieler der Jahrgänge 2002 und 2003, eventuell auch 2004“, erklären die Vorstandsmitglieder und wenden sich an Jungen im Raum Vorderpfalz und deren Eltern.

Wir möchten wieder ein konkurrenzfähiges Jugend-Bundesliga-Team (JBBL) bilden, das ein Aushängeschild für die gute Jugendarbeit in unserer Region darstellen soll. Die größten Talente sollen die Möglichkeit haben, hier in einem leistungsstarken Team in der höchsten deutschen Jugendklasse zu spielen und sich weiterzuentwickeln“, heißt es weiter.

Im Vordergrund steht für die BIS Baskets Speyer die technische, spielerische und persönliche Entwicklung der jungen Spieler in einem im Leistungssport erfahrenen und überschaubaren Umfeld: vom Talent bis zum leistungsstarken Erwachsenen.

Auftakttraining ist am Donnerstag, den 02. Februar 2017, von 17.15 bis 18.45 Uhr in der Sporthalle  Speyer-Nord in Speyer, Birkenweg 10. Zunächst wird einmal pro Woche donnerstags trainiert, ab März startet der Kader dann mit einer intensiven Vorbereitung, wenn die pfälzischen Jugendrunden abgeschlossen sein werden. Angesprochen sind ausdrücklich alle talentierten Jugendspieler der genannten Jahrgänge 2002 bis 2003. Eine Mitgliedschaft bei den BIS Baskets ist für Spieler anderer Vereine zunächst nicht notwendig. 

Nach den ersten Trainingseinheiten wird es eine Infoveranstaltung für Spieler und Eltern geben. Dabei stehen Vorstand, sportlicher Leiter und die Trainer für  Fragen zu unserem Förderkonzept, den Qualifikationsturnieren und dem Spielbetrieb in der Jugendbundesliga zur Verfügung. „Selbstverständlich können Sie sich bei Fragen jederzeit jetzt schon an uns wenden“, betonen die Vorstandsmitglieder.

 

Kontakte

 

Sportmanager Gerd Kopf: gerd.kopf@gmx.de

 

Jugendwartin Sabine Karst: skarst-basketball@gmx.de

 

Cheftrainer Carl Mbassa: cmbassa@aol.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.