23. 04. 2018   Erste Regionalliga

BIS Baskets erhalten Namenssponsor

 

 

Obwohl die Saison für die Basketballer des Basketball-Internats Speyer fast zu Ende ist, wird es einige Veränderungen bei dem inzwischen 26 Jahre alten  Verein geben. Unabhängig davon, ob die erste Mannschaft in der Abschlusstabelle ganz vorne steht und in die 2. Basketball-Bundesliga ProB aufsteigen kann oder auf dem undankbaren zweiten Platz und in der Ersten Regionalliga bleibt: Die bis dahin auch überregional als BIS Baskets  Speyer bekannten Basketballer werden ab sofort als Morgenstern BIS Baskets Speyer  auf Korbjagd gehen.

Jan Morgenstern, Geschäftsführer der Morgenstern Rechtsanwaltsgesellschaft und der Morgenstern Consecom GmbH, hat mit dem Vorstand des Basketball-Internats   eine vorerst zweijährige Zusammenarbeit vereinbart und dem Vereinsnamen seinen Namen vorangestellt. Ziele sind der Aufstieg der ersten Herrenmannschaft, eine Optimierung der Organisationsstrukturen und auch die Intensivierung der Jugendarbeit.

Die Morgenstern Consecom GmbH ist eine bundesweit tätige, auf die Bereiche Datenschutz und IT-Sicherheit spezialisierte Beratungsgesellschaft. „Das passt perfekt zusammen“, betont Jan Morgenstern. Systeme und Verteidigung spielen ja schließlich auch im Basketball eine entscheidende Rolle. „Defense wins championships“, wissen Basketballfreunde.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.