23. 05. 2016   JBBL

Qualifikation in Freiburg

Fünf Mannschaften – zwei Bundesligaplätze. Das ist die Ausgangsposition der U16 der BIS Baskets Speyer vor der Qualifikationsrunde am 18. und 19. Juni in der Halle des USC Freiburg. Die Schützlinge von Trainer Mike Gould wollen dabei den ersten oder zweiten Platz in der Abschlusstabelle belegen, um auch in der kommenden Runde in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) vertreten zu sein. Widersacher der BIS Baskets sind die Würzburg Baskets, SSC Karlsruhe, VfL Kirchheim/Teck sowie Gastgeber Freiburg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.