24. 09. 2017 Oberliga

Schwächen im dritten Viertel

Die SG Dürkheim/BI Speyer hat als Gast des ASC Mainz II in der Basketball-Oberliga mit 84:108 (46:52) den Kürzeren gezogen. Ein Grund für deutliche Niederlage war eine Schwächeperiode im dritten Durchgang, in dem die Vorderpfälzer mit 16:31 Punkte das Nachsehen hatten und die Rheinhessen vorentscheidend davonzogen. Am kommenden Samstag (15 Uhr) will die SG-Auswahl in der Speyerer Nordhalle gegen TuS Treis-Karden Wiedergutmachung betreiben. In der Sporthalle des Mainzer Theresianum-Gymnasiums waren Philip Karst (19), Emir Togul (17) und Maurice Quinton (16) die besten Schützen der Reservemannschaft der BIS Baskets Speyer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.