24. 09. 2018 Oberliga

Starke Defensive

Zweite Partie, zweiter Erfolg: Die SG TV Dürkheim/BI Speyer gab sich gegen die Gäste von TBS Saarbrücken keine Blöße und setzte sich mit 102:56 (40:29) durch.

Schlüssel zum Sieg war, dass wir die gefährlichen Werfer über vier Viertel kontrollieren konnten“, sagte Assistenztrainer Matthias Grunenberg, erklärte aber auch: „Das kommende Auswärtsspiel beim ASC Theresianum Mainz II wird der erste Prüfstein für uns.“

Gegen die Saarländer zeigte die Auswahl von Trainer Andreas Merk eine gute Verteidigung von Beginn an. Mitte des dritten Viertels gelangen der Spielgemeinschaft vermehrt Ballgewinne, und mit Selbstvertrauen erstarkte dann auch die Offensive. „Im letzten Viertel leistete Saarbrücken nur noch wenig Gegenwehr“, so Grunenberg weiter. Beste SG-Werfer waren Valentin Rappold (24), Lawrence Mugagan (19) und Bertram Lind (15).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.