26.10. 2017   Erste Regionalliga

Verstärkung am Korb

Michael Acosta hat seine Beziehungen genutzt. Der Center der BIS Baskets Speyer überzeugte seinen spanischen Landsmann Pedro Farina Konofino von den Vorteilen des Domstadtclubs in der Pfalz – und der 1,98 Meter große Flügelspieler hat das Angebot dankend angenommen. Bereits am Samstag (19.30 Uhr) beim Heimspiel der Speyerer in der Ersten Basketball-Regionalliga gegen die Auswahl des SV Fellbach wird Pedro Farina das Team von BIS-Trainer Carl Mbassa unterstützen.

„Er überzeugt mit seiner Athletik und seiner Schnelligkeit“, sagt Speyers Sportmanager Gerd Kopf nach ersten Trainingseindrücken über den Neuzugang: „Er wird uns beispielsweise bei den Rebounds sehr gut helfen.“ Geboren ist der heute 24-jährige Farina in Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz und war Jugend- sowie Juniorennationalspieler in der spanischen Auswahl. Nach einem Aufenthalt in einem renommierten US-College trug der Modellathlet zuletzt die Trikots der iberischen Drittliga-Teams von CDB Huelva und CB Burgos.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basketball-Internat Speyer e.V.